Preisvergleich Rasenmäher

Rasenmäher kaufen und hinterher mit dem ausgesuchten Rasenmäher zufrieden zu sein, das ist das Ziel dieses Artikels.

Sobald die ersten Sonnenstrahlen im Frühling rauskommen, möchte man sich seinem Garten widmen.

Ein schöner Rasen kommt nicht von allein. Die Rasenfläche muss gehegt und gepflegt werden. Und damit eine schöne und ansehnliche Rasenfläche im Garten entsteht braucht man unter anderem einen guten Rasenmäher.

Allerdings ist die Auswahl an Herstellern sehr gross und jeder sagt von seinem Produkt es sei der Beste Rasenmäher!

Dabei kommt es tatsächlich auf die eigenen Bedürfnisse an. Nicht für jede Gartenfläche ist jeder Rasenmäher gleich gut geeignet.

Also Augen auf beim Rasenmäherkauf! Wir helfen Ihnen mit guter Information zu den verschiedenen Rasenmähertypen und wie man für sich den jeweils besten findet und nach Möglichkeit sogar Geld spart.

Rasenmäher online kaufen und Geld sparen! Das geht tatsächlich.

Rasenmäher Produktauswahl

Sie haben hier nun die Möglichkeit, sich komplett neu zu einem Rasenmäher zu informieren.

Somit ist Fuchs24 sowohl für Personen geeignet, welche sich bereits ausführlicher mit den verschiedenen Rasenmäher auseinandergesetzt haben, als auch für solche Menschen, welche sich einen solchen ganz neu zu legen möchten.

Wir geben in diesem Artikel viele Informationen zu den verschiedenen Rasenmäher Typen.

Je mehr sie über dieses Rasenwerkzeug wissen, um so einfacher sollte Ihnen die Auswahl für oder gegen einen Rasenmäher(-hersteller) leicht fallen.

Rasenmäher Grundinformationen

Rasenmäher, wie auch schon das Wort selbst sagt, sind dazu da um Rasen zu mähen. Es gibt allerdings auch schon Rasenmäher die auch eine Vertikutierfunktion mit beinhalten.

Das Vertikutieren ist für den Boden des Rasens eine ganz wichtige Aufgabe, damit der Rasen auch wirklich mit ausreichend Mineralien und Sauerstoff versorgt wird.

Merke! Nicht nur der Preis spielt eine Rolle! Die Ausstattung, die Bedienbarkeit,  das Zubehör und eine gute Anbindung an den Support des Herstellers des Rasenmäher ist wichtig. Und vor allem über welchen Zeitraum der Hersteller Ersatzteile für den jeweilig ausgesuchten Rasenmäher bereit hält.

Rasenmäher Typen im Überblick

Rasenmäher Typen Überblick.

Den einen Rasenmäher als solches gibt es nicht. Allen gleich ist das Anforderungsprofil. Nämlich Rasen mähen.

Doch tatsächlich gibt es verschieden Rasenmäher zu verschiedenen Ansprüchen. Als Beispiel wäre hier die Größe der Rasenfläche zu nennen.

Eine Rasenfläche von 200 m2 möchte man nicht mit einem Spindelmäher mähen.

Rasenmäher Übersicht

  • Spindelmäher als bekanntester heimische Rasenmäher.
  • Elektro Rasenmäher mittlerweile der häufigste Rasenmäher.
  • Akku Rasenmäher für kleine und mittlere Rasenflächen.
  • Benzinrasenmäher für grosse Rasenflächen aber wenig Umweltschonend.
  • Rasenmäher Roboter für Technikbegeisterte für´s Smart Home.
  •  Mulchmäher
  • Wiesenmäher für den Garten nicht wirklich sinnvoll. Für die Wiese schon.

Spindelmäher

Der Spindelmäher ist ein Rasen- beziehungsweise Gräser schonender Rasenmäher. Hier wird das Grashalm durch die wiederkehrenden scharfen Spindeln abgeschnitten.

Durch diesen klaren Schnitt gibt es eine feine Kante. Der Vorteil beim Spindelmäher liegt darin, dass es durch den Schnitt keine Abrisskante gibt und somit später bei stärkeren Sonnenlichteinfall keine braunen Stellen gibt.

Das Gras, welches mit einem Spindelmäher gemäht wurde sieht dadurch schön grün und frisch aus.

Elektro Rasenmäher

Der Elektro Rasenmäher ist mittlerweile derjenige der von den meisten Gartenbesitzern genutzt wird.

Elektro Rasenmäher kaufen
Ein Elektro Rasenmäher mit Power unter der Haube

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Zum einen sind diese Geräte sehr robust und somit recht langlebig und zum anderen durch die niedrigen Stromkosten sehr kostengünstig im Verbrauch.

Einzig das regelmäßige Schärfen der Messer und die Wartung der Geräte kosten ein wenig Geld.

Rund zehn Jahre kann ein Elektro Rasenmäher im Gebrauch sein bevor er wirklich den Geist aufgibt.

Des Weiteren sind Elektro Rasenmäher sehr leise und haben eine wirklich günstige Umweltbilanz.

Kommt der Strom auch noch aus regenerativen Quellen ist dieser Mäher wirklich Umweltschonender als ein Benzinmäher es je sein kann.

Für welche Rasenflächen eignet sich ein Elektro Rasenmäher?
Dieser Mäher eignet sich sogar für Rasenflächen bis zu 500 Quadratmetern.
Einziger Nachteil ist, dass dieser Rasenmäher halt kabelgebunden ist und somit Verlängerungskabel genutzt werden müssen, je grösser das Rasengrundstück ist.

Wieviel Leistung sollte ein Elektrischer Rasenmäher haben?
Die Mindestleistung eines Elektro Rasenmäher sollte im Standard 1300 Watt nicht unterschreiten.

Allerdings kommt es auch hier auf die Größe der zu mähenden Rasenfläche an. Bei Rasenflächen von über 1000 Quadratmetern sollte die Leistung sogar 1800 Watt betragen.

Elektro Rasenmäher – Hierauf achten!

Die Auswahl an den elektrifizierten Mähern ist gross. Die Preise variieren sehr. Doch der Preis allein sollte nicht vorrangig sein.
Achten Sie beim Kauf auf einen abnehmbaren Auffangkorb.

Preislich hochwertigere Geräte haben sogar eine Füllstandsanzeige, verfügen über hochwertige Kugelgelagerte Räder und eine integrierte Mulchfunktion.

Preisrange: 90 Euro bis 249 Euro.

Akku Rasenmäher

Der Akku Rasenmäher ist mittlerweile einer derjenigen Mäher die immer häufiger gekauft werden. Leider sind diese Mäher recht teuer, aber von der Ausstattung dafür auch sehr hochwertig. Stichwort Smart Home!

Akku Rasenmäher kaufen
Akku Rasenmäher kaufen. Kabelos Rasenmähen

Allerdings sind diese Geräte sind aufgrund der Verbesserten Lithiumion Technik mittlerweile auch sehr robust und können laut Hersteller sogar für Rasenflächen von über 500 Quadratmeter eingesetzt werden!

Der Vorteil der Lithiumion Akkus, wir kennen diese ja alle aus unseren moderneren Smartphones, ist, dass sich diese Akkus ,auch wenn die Akkumäher über einen längeren Zeitraum nicht benutzt werden, nicht von alleine entladen.

Somit ist ein „gesunder“ Akku auch nach mehreren Wochen noch sofort Betriebsfähig.

Auch bei diesen Geräten sind die Schnitthöhen einstellbar. Teilweise sogar ohne die Geräte anzufassen.

Einige der Hersteller stellen für die Akku Rasenmäher sogar eine eigene App an, über die alles eingestellt werden kann.

Der wesentliche Nachteil ist leider finanzieller Natur. Denn diese kabelosen Elektrorasenmäher sind häufig um das doppelt teurer als die kabelgebundenen Mäher!

Doch wer die vielen Tests und Rezensionen so liest, wird sehr schnell merken, das man für diese Geräte wirklich viel an die Hand bekommt und das nervige rumhantieren mit dem Elektroverlängerungskabeln beim Rasen mähen der Vergangenheit angehört.

Worauf beim Kauf eines Akku Rasenmähers achten?
Guter Händler- oder Herstellersupport sollte vorher abgeklärt werden. Eventuell nach einer Verlängerung der Garantiezeit fragen.

Auch wenn das zusätzlich kostet. Es kann sich lohnen.
Natürlich gilt auch hier wie lange der Hersteller Ersatzteil vorhält. Und ganz wichtig: Wie wird der Akku am Ende entsorgt?

Preisrange: 125 Euro bis 499 Euro und höher!

Rasenmähroboter

Rasenmähroboter kaufen
Preislich im oberen Segment angesiedelt. Rasenmähroboter kaufen.

Der Rasenmähroboter ist das vielleicht innovativste Gartenprodukt der letzten Jahre.

An den automatisierten Rasenmähroboter wird tatsächlich schon seit mitte der neunziger Jahre getüftelt bis es zu einem so hochwertigen Gartenprodukt wie dem heutigen Rasenmähroboter wurde.

Der Mähroboter kann auf sehr grossen Rasenflächen eingesetzt werden! Sobald seine Akkukapazität einen Bereich erreicht hat, fährt das Gerät voll automatisch zur Ladestation, lädt die Lithiumionen in kürzester Zeit auf und beginnt genau an der Stelle wo er zuletzt gemäht hat.

Der Trend der Rasenmähroboter Hersteller geht auch hier mittlerweile zum Smart Home.

Somit können diese Smart Home Akku Rasenmäher sogar über Alexa, Google Home oder auch Apples Homekit automatisiert zum Mähen eingestellt werden.

Die Rasenmähroboter verfügen meist über eine integrierte Mulchfunktion. Somit stehen diese Geräte auf den absolut technisch besten Stand.

Die Schnitthöhen können ebenfalls per App eingestellt werden. Durch einen integrierten Regensensor fahren die Geräte sofort zurück in die überdachte Ladestation. Der letzte Mähbereich wird automatisch gespeichert.

Rasenmähroboter sind im hochpreisigen Segment zu finden. Auf asiatische Billigprodukte sollte verzichtet werden. Hier lohnt sich jeder investierte Cent in ein hochwertigen Rasenmähroboter!

Preisrange: 360 Euro bis aufwärts 990 +++.

Mulchmäher

Zu Beginn gleich eine Erklärung was Rasenmulch ist! Der anfallende Rasenschnitt der beim Rasenmähen anfällt kann hinterher als Rasenmulch genutzt werden anstatt diesen in den „Müll“ (Kompost bestenfalls) zu tun.

Warum Rasenmäher mit Mulchfunktion?

Ein Mulchmäher schneidet sehr kleine Grasshäcksel die dann quasi auf den geschnitten Rasen rieseln.

In diesem Rasenschnippsel sind sehr viele Mineralien und Nährstoffe die als natürliches Düngemittel herhalten. Zum Entsorgen also viel zu kostbar. Ein Mulchmäher hilft hier also.

Der Vorteil ist, das diese Rasenschnippsel als natürlicher Dünger genutzt werden kann, was wiederum zu einem schönen grünen und dichten Rasenteppich wächst.

Allerdings ist dieser Naturdünger auch so gut, das man eben häufiger Rasen mähen muß.

Wer das nicht möchte sollte dann doch lieber einen Rasenmäher mit Fangkorb kaufen. Und der geschnittene Rasen kann dann sehr gut unter bestehende Blumenbeete gebracht werden.

Wie gesagt: einen natürlicheren Dünger gibts kostenlos nirgendwo anders.

Auch beim Mulchmäher kann die Schnitthöhe sehr gut eingestellt werden. Moderne Rasenmähroboter, elektro Rasenmäher und Akku Rasenmäher verfügen häufig auch schon über ein solche Mulchfunktion.

Preisrange: 90 Euro aufwärts.

Mit nur einem Blick auf diese Tabelle können Sie all die nötigen Informationen zum Bereich schnell erkennen.

Vor allem können Sie auch ganz leicht und bequem von zu Hause aus sehen, welche Angebote welche Art von Vorteilen verknüpft sind.

Rasenmäher günstig online kaufen. Und innerhalb von einigen Tagen ist Ihre Auswahl direkt per Post bei Ihnen zu Hause

Großer Rasenmäher Preisvergleich

Der Vergleich der verschiedenen Rasenmäher rund um das Thema findet hier auf Fuchs24 statt.

Besuchen Sie uns regelmäßig und Sie werden von vielen Vorteilen und super Schnäppchen profitieren. Denn die Preise für Rasenmäher ändern sich innerhalb eines Tages mehrmals.

Wer mehr Informationen zum gesuchten Produkt hat findet hier viele Informationen, kann auch Geld sparen. Wer möchte das nicht, oder!

Rasenmäher günstig online kaufen

Jeder möchte grundsätzlich nie zu viel Geld ausgeben. Muss auch nicht sein. Um aber Geld einzusparen hilft es sich einen Überblick über die aktuelle Preisgestaltung bei aktuellen Rasenmähern zu verschaffen.

Nur wer die Preissituation kennt, kann auch einschätzen ob ein Mäher günstig oder doch schon teuer ist.

Grundsätzlich kann man aus dem Online Angebot eine Menge an Preisinformation rausziehen.

Allerdings schwanken die Preise im Internet über dann Tag recht ordentlich. Aus dem Grund kann es schon sinnvoll sein, mehrfach auf Fuchs24.com reinzuschauen.

Aber wie kann man denn nun wirklich Geld sparen beim Kauf eines Rasenmähers?

Antizyklisches Einkaufen ist das Schlagwort!

Wer zur beginnenden Frühlingssaison eine neuen Rasenmäher kauft, zahlt automatisch einen vorher festgesetzten (hohen) Marktpreis. Schnäppchen sind da eher selten.

Wer aber dasselbe Gerät zur ablaufenden Gartensaison im Herbst für die nächste Saison kauft, kann zwischen fünfzig und siebzig Prozent beim Rasenmäher kaufen einsparen!

Rasenmäher kaufen und Cashback nutzen

Es gibt einige Cashbackanbieter wie beispielsweise Shoop, Getmore und andere die mit Onlineanbietern Promotions durchführen.

Je nachdem kann man sich hier für eine solche Promotion, sofern man sich registriert hat, entscheiden und eventuell so ein Gerät günstiger einkaufen.

Auch Payback bietet verschiedene Anbieter an. Sowohl offline als auch online Anbieter.

Unsere Preis und Produkt Vergleichstabelle führt Ihnen die einzelnen Angebote zu Rasenmäher auf, sodass Sie bereits einen klares Bild über die unterschiedlichen Hersteller und der Preise bekommen können.

Zudem können Sie sich auch durch die Visualisierung ganz leicht ein sehr gutes Bild von Rasenmäher machen.

Umfassender Bericht

Doch damit nicht genug: Wir setzen sehr viel Wert auf einen umfassenden Bericht. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Kriterien, welche für Rasenmäher von erhöhter Bedeutung sind herausgesucht.

Diese finden Sie ebenfalls in der Vergleichstabelle übersichtlich dargestellt.

Inwiefern dieses Kriterium nun bei einem Produkt erfüllt wird oder nicht, können wir Ihnen ganz verständlich und leicht erfassbar darstellen.

So können Sie mit nur einem Blick erkennen, ob die Eigenschaft überhaupt bei dem jeweiligen Produkt erfüllt ist.

Daneben werden Ihnen auch, je nach Kriterium, die maßgeblichen Werte angezeigt.

Kriterien

Vor allem für Personen, welche sich bereits ausgiebiger mit dem Thema des Rasenmäher kaufen beschäftigt haben und vielleicht sogar eine Liste erstellt haben mit Kriterien, welche auf jeden Fall durch das Angebot erfüllt werden sollen, freuen sich sehr über eine so übersichtliche Vergleichstabelle.

Geld sparen durch gezielten Produkt- und Preisvergleich durch Mehrwert Informationen auf einem Blick.

Rasenmäher entsorgen

Selbst der beste Rasenmäher geht irgendwann kaputt. Das ist ganz normal. Aber dann muss man sich auch um die Entsorgung des alten Gerätes kümmern.

Hier bieten sich die Recyclinghöfe im Ort an.
Kostenlose Entsorgung von Altgeräten. Bei Strombetriebenen Mähern handelt es sich um Elektroschrott.

Bei Benzin- oder Dieselbetriebenen Rasenmähern handelt es sich um Metalschrott.

Alte Flüssigkeiten wie Benzin oder Diesel müssen aufgefangen werden und einzeln entsorgt.

Hier kann der Wertstoff- Recyclinghof sicherlich gut unterstützen. Ob Flüssigkeiten kostenlos entsorgt werden müssen entscheidet jeweils der Wertstoffhof.

Welcher ist der beste Rasenmäher?

Der beste Rasenmäher ist derjenige mit dem Sie am besten umgehen können und mit dem das beste Ergebnis beim Rasenmähen erzielt wird.

Grundsätzlich ist die Frage wie groß die jeweilige Rasenfläche ist die gemäht werden soll.

Je grösser die Fläche desto leichter sollte man es sich machen. Bis zweihundert Quadratmeter reicht ein Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion und Auffangkorb.

Alles über 200 Quadratmeter sollte beispielsweise kabellos sein. In diesem Falle hilft also ein Akku Rasenmäher beträchtlich, weil man sich um das ganze Kabelgedöns nicht kümmern muss.

Wer es entspannt mag und auch mehr investieren kann und mag, kann lieber gleich einen guten Rasenmähroboter kaufen.

Wenn es auf den eigenen Einsatz ausgerichtet ist, wird hinterher jeder sagen, dass er das Top Gerät, also den besten Rasenmäher bekommen hat.

Rasenmäher des Monats!

Unser Akku Rasenmäher des Monats ist von der Makita DLM 460Z 2X18V. Hier stimmt unserer Ansicht nach das Preis- und Leistungsgefüge.

Denn wer schon mal mit der Marke Makita gearbeitet hat, weiß was da für eine Power hintersteckt. Wertarbeit.

Marke: Makita
Produkt: DLM 460Z
Preis ab 499 Euro (Preise können sich ändern)

Makita Akku Rasenmäher kaufen
Makita Akku Rasenmäher günstig online kaufen.

Der Rasenmäher Makita DLM 460Z mit einer Schnittbreite von 46 cm und einem Eigengewicht von rund 28 kg, ist auf mittlere bis grosse Rasenflächen bis  >500 Quadratmeter ausgelegt.

Die Stärken des Makita DLM 460Z liegen auf der Hand. Denn er vereint das schneiden, auffangen und sogar das mulchen in einem Gerät.

Dieser Akku Rasenmäher hat 2×18 Volt Akkus die bei voller Leistung problemlos 36 Volt zur Verfügung stellen können.
Der Makita DLM 460Z Akku Rasenmäher macht keine Kompromisse. Weder bei Staub noch bei Spritzwasser bekommt er Probleme.

Seine gesamtes Auftreten wirkt solide verarbeitet, so wie man es allgemein bei Makita Produkten gewohnt ist.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut Amazon.de zur Zeit (02.04.20) bei 499 Euro. Die Ersparnis ist also enorm.

Der aktuelle Preis (02.04.20) liegt bei gerade mal nur noch 444,00 Euro und somit ist eine prozentuale Ersparnis von etwas über 11 Prozent.
Lohnt sich aus Sicht von Fuchs24.

Günstiger Rasenmäher des Monats!

Unser Rasenmäher des Monats ist von der Rotax 32 von Bosch. Hier stimmt unserer Ansicht nach das Preis- und Leistungsgefüge.

Marke: Bosch
Produkt: Rotax 32
Preis ab 74 Euro (Preise können sich ändern)

Der Rasenmäher Rotax 32 von Bosch mit einer Schnittbreite von 32 cm und einem Eigengewicht von 6,8 kg, ist auf kleine bis mittlere Rasenflächen bis 100 Quadratmeter ausgelegt.

Rasenmäher kaufen
Günstig online Rasenmäher kaufen und Geld sparen

Selbst bei hohem Gras schafft der 1200 Watt starke Elektro Rasenmäher gute Ergebnisse.

Auch bei Mauern und Wänden gibt er dank seines Rasenkamms nicht auf und zeigt sehr ordentliche Mähergebnisse.

Sein Eigengewicht von gut 7 Kilo (6,8 KG) lässt sich gut Händeln und macht somit auch das Steuern recht einfach.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt laut Amazon.de zur Zeit (02.04.20) bei 109,99 Euro.

Die Ersparnis ist also enorm. Der aktuelle Preis (02.04.20) liegt bei gerade mal nur noch 74,00 Euro und somit ist eine prozentuale Ersparnis von etwas über 31 Prozent. Lohnt sich aus Sicht von Fuchs24.

Gewinner mit den besten Produkteigenschaften!

Unsere obige Vergleichstabelle bietet Ihnen daneben jedoch einen weiteren Vorteil. Mit einem nur flüchtigen Blick können Sie nämlich eine Platzierung erkennen.

Die Platzierung erfolgt dergestalt, als dass die Rasenmäher in eine bestimmte Reihenfolge gebracht werden.

Zusammenfassung

In der Regel gehen unsere Platzierungen von eins bis zehn, umgangssprachlich auch die  Top 10 der Rasenmäher.

Die Platzierung bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne großartige Recherche den Artikel erkennen können, welcher in der Vergangenheit am meisten Anklang bei den Kunden gefunden hat.

Dies hängt dann auch in der Regel damit zusammen, dass dieses jeweilige Produkt sehr viele Vorteile bietet und eine Menge positiver Eigenschaften mit sich bringt.

Allerdings ist es für Sie als Kunden auch wichtig, dass Sie die Bewertung nachvollziehen können.

Aus diesem Grund haben wir für Sie das Schema veröffentlicht, welches uns bei der Platzierung hilft.

Top10-Platzierung

Damit Sie also ein besseres Gefühl für die Platzierung unserer Top 10 bekommen, haben wir Ihnen im Folgenden übersichtlich dargestellt, welche Faktoren für uns am wichtigsten waren, wenn es um die Bestimmung einer Reihenfolge der Produkte geht.

Unser Bewertungsschema

In das Bewertungsschema fließen Einflussfaktoren wie zum Beispiel:

  • Die Anzahl und die Menge an verschiedenen Bewertungen, Meinungen und Rezensionen ehemaliger Kunden, welche das Produkt bereits vor Ihnen getestet haben
  • Durch die Menge an Kundenbewertungen konnte ein Durchschnitt ermittelt werden, welcher Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern kann
  • Die jeweiligen Produkte werden innerhalb der Kategorie in eine Reihenfolge gebracht und erhalten somit eine Platzierung
  • Die Entwicklung eines Faktors, um etwaige Preisunterschiede bei den verschiedenen Produkten auszugleichen

Geld sparen beginnt nicht alleine dadurch das man für das gesuchte Produkt oder Dienstleistung weniger Geld zahlt, sondern das die Leistung, die Qualität welches ein Produkt aufweist, das gezahlte Geld auch wert ist. Lieber einmal etwas mehr zahlen, dafür aber länger von dem Produkt haben!.

Fazit: Rasenmäher zu einem fairen Preis!

Wer einen eigenen Garten hat oder die heimische Rasenfläche hinterm Haus sein eigen nennt, kommt letztlich nicht um die Anschaffung eines guten Rasenmähers nicht drumrum.

Ob es ein tausend Euro Rasenmähroboter sein muss, sei dahingestellt. Der automatisierte Rasenmähroboter zeigt eigentlich nur, was heutzutage schon alles an Automatisierung im Garten möglich ist.

Gartenarbeit ist die beste Medizin und das allumfassendste Ganzkörperworkout. Und wenn dazu das oft verhasste Rasenmähen dazu gehört, dann ist das halt auch sinnvoll. Denn wer rastet der Rostet und wird fett und faul.

Der Rasenmäher bis 100 Euro reicht für eine kleine Rasenfläche vollkommen aus.

Wer mehr Rasenfläche hat, sollte am Preis nicht sparen und sich ruhig ein besser ausgestattetes Gerät kaufen.

Über die nächsten fünf Jahre amortisiert sich der Anschaffungspreis locker.

In dem Sinne. Viel Spass im Garten.