Hundeerziehung für Anfänger

Hundeerziehung für Anfänger

In diesem Artikel geht es um Hunde und deren Hundeerziehung. Wer sich einen Hund zulegt und noch keine Vorerfahrungen mit einem Hund hat, für den kommt automatisch der Punkt, wo man sich Erfahrung einholen muss.
Frühzeitiges Hundetraining mit Welpen zahlt sich aus!
Hundeerziehung für Anfänger ist für beide wichtig: Hundehalter und natürlich auch für den Hund. Denn je früher mit der Hundeerziehung begonnen wird, umso einfacher wird das gesamte Hundetraining.

Online Hundeerziehung für Anfänger

Mit jungen Hunden ist es wesentlich einfacher neue Kommandos zu trainieren. Denn ein junger Hund hat einen ausgeprägteren Spieltrieb als ein alter Hund. Hundeerziehung hat nichts mit Dressur zu tun! Denn um einen Hund zu erziehen, damit man sich als Hundehalter in allen Belangen auf seinen Hund als Gefährten verlassen kann, bedarf es von beiden Seiten vertrauen. Schließlich sollen Mensch und Hund als Freund und Gefährte eng zusammen wachsen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um das Hundetraining durchzuführen.

online hundetraining
Eine ist die bekannte Hundeschule wo man als Präsenzveranstaltung mit seinem Hund vor Ort das Hundetraining gemeinsam mit anderen Hundehaltern erlernt. Hier liegt der wesentliche Vorteil, dass der Hundetrainer schon vor Ort gezielt auf das Verhalten des Hundes eingehen kann.

Sehr oft wird auch in mittleren Gruppengrößen gearbeitet. So lernen Hunde auch spielerisch den Umgang mit anderen Hunden und auch die Hundehalter können gezielt angeleitet werden, wie man sich mit seinem Hund gegenüber anderen Hunden und dem eigenen Hund verhält.

Hundeerziehung ist auch im Einzeltraining mit Hundetrainer erhältlich. Allerdings kostet dieses auch einiges mehr an Beitrag. Das kann sich sicherlich lohnen, kann aber auch schnelle ins Geld gehen.

Online Hundetraining per Tablet, Smartphone oder Computer

In Zeiten der Digitalisierung ist es natürlich auch möglich völlig autark ein gezieltes Hundetraining durchzuführen. Zu Beispiel mit einem Online Hundeerziehung Webinar, welches in den verschiedenen Modulen die wesentlichen Hundebefehle mit einem durchgeht. Oder aber die Hundeerziehung Welpen Stubenrein zu bekommen wird so trainiert, das der eigene Hund in kürzester Zeit sein Geschäft willentlich draußen verrichtet.

Aber auch das für manchen Hundehalter schwierige Problem der Leinenführigkeit des eigenen Tieres. Hiermit ist das ruhige / unruhige Laufen des Hundes an der Hundeleine gemeint. Manche Hunde zeigen große Probleme beim gemeinsamen Ausgang an der Hundeleine. Hier kann mit einem sehr klaren Befehl trainiert werden, dass der Hund ruhig und passiv an der Leine läuft ohne ständig zu versuchen auszubrechen.

Mit Belohnungen den Hund konditionieren und das Online Hundetraining greift sofort

Was viele Hundehalter schlichtweg vergessen, ungenügend einsetzen oder auch zu früh absetzen sind die Belohnungen. Wenn der Hund auf einen Kommando hin ein gewisses Verhalten zeigen soll, braucht er dafür auch eine Motivation. Jedes Tier (und eigentlich auch jeder Mensch) kann mit einem gezieltem Belohnungssystem motiviert werden und die Kommandos werden klammheimlich konditioniert. Konditionierung mit einer Belohnung klappt immer! Sofern der Hundehalter die Kommandos nicht immer wieder verändert!

Welche Vorteile bietet eine Online Hundetraining?
  • Für ängstliche oder schüchterne Hunde ist die Möglichkeit des Training per Video ein großer Vorteil. Der Hundehalter kennt seinen Hund besser und kann in kleinen Einheiten viel enger mit seinem vierbeinigen Freund trainieren!
  • Es gibt verschieden Methoden der Hundeerziehung. Eine der einfacheren Methoden stellt das Online Hundetraining dar. Individuell für Hund und seinen Halter!
  • In einfache aufeinander aufbauende Module erstellte Inhalte die gemeinsam immer wieder durchgeführt werden können.
  • Die Bindung zwischen euch beiden wird durch das regelmäßige Üben immer enger und steigert das Vertrauen gegenseitig enorm.

Kommentare geschlossen.