Entsafter zur gesunden Unterstützung

Wer sich gesund ernähren möchte, landet sehr bald bei der Empfehlung möglichst frisch und bunt zu essen und daher öfters mal Obst und Gemüse im Speiseplan zu integrieren.

5 am Tag, so die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sollen es sein, gemeint sind drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst.

Wer viel unterwegs ist, schafft dies nicht immer und möchte dann mit einem Saft etwas für die notwendige Versorgung seines Körpers mit Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Vitaminen tun. Da wird dann gerne auch einmal auf einen fertigen Saft zurückgegriffen oder aber die Möglichkeit auf Nahrungsergänzungspräparate mit Vitaminen und Mineralien in Betracht gezogen.

Das kann aber schnell nach hinten losgehen. Der erste Fehler passiert meist direkt beim Kauf, wenn statt einem Saft ein Fruchtnektar (mit viel Wasser und Zucker) gegriffen wird.  Und volle Kontrolle über den Inhalt sieht einfach anders aus.

Selbstgemachte Säfte mit Entsafter herstellen

Selbstgemachte Säfte versprechen volle Kontrolle über den Inhalt

Wer also wirklich etwas Gutes für sich und seinen Körper tun möchte, sollte seine Säfte selber machen. Nur dann gibt es die volle Kontrolle über den Inhalt. Zusätzlich kann mit weiteren Zutaten der gesundheitliche Effekt erhöht werden.

Ein Stück Ingwer mit im Entsafter sorgt nicht nur für Geschmack, sondern für ein mehr an Nährstoffen. Und ein paar Tropfen Leinöl macht gerade fettlösliche Vitamine (Betacarotin, eine Vorstufe von Vitamin A, besonders konzentriert in Karottensaft enthalten zum Beispiel) besser verwertbar.

Und vor allem: keine zusätzlich hinzugefügten industriell verarbeiteten Zucker im Saft!

Geld sparen
Es gibt noch einen weiteren Vorteil: Selbstgemachte Säfte sind meist auch sehr viel günstiger als die Gekauften.

Alles drin
Beim Entsaften werden zwar die festen Bestandteile des Obstes oder des Gemüses von der Flüssigkeit (dem Saft) getrennt. Dennoch sind eben nicht nur Vitamine enthalten, sondern alle Mineralien und Spurenelemente der jeweiligen Frucht.

Vitamine und Mineralien sind wichtig für unseren Körper, da diese Stoffe in viele Vorstufen von Enzymen und Hormone herangezogen werden.

Und das in bioverfügbarer Form. Auch die Enzyme, sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien bleiben erhalten.

Obstsaft oder Gemüsesaft trinken?

Einer der beliebtesten Säfte überhaupt ist der Orangensaft, auf Platz zwei folgt dann der Apfelsaft. Beide Säfte haben allerdings einen recht hohen Fruchtzuckeranteil und damit auch entsprechend viel Kalorien.

Gerade wer auf sein Gewicht achten möchte, sollte daher nicht mehr als ein Glas Orangensaft oder Apfelsaft pur am Tag trinken. Oder man mixt Obst eben mit Gemüse.

Das gibt einen enormen Powerdrink der einen für lange Zeit wach und Energiegeladen hält. Natürlich auf gesunder Basis und ohne künstliche Zusatzstoffe.

Gemüse hat viel weniger Fruchtzucker und damit auch weniger Kalorien als zum Beispiel Orangen und Äpfel und die Vielfalt im Glas wird einfach größer. So lassen sich Karotten ganz hervorragend mit Äpfeln und eben Orangen mischen. Zu Neudeutsch nennt man dies auch Smoothie!

Allerdings haben Gemüsesäfte einen kleinen Nachteil, für fast alle Gemüsesorten benötigt man eben einen Entsafter, um erfolgreich Saft zu produzieren. Für einen Orangensaft reicht schon eine Hand-Saftpresse aus.

Saftpresse, Entsafter oder Mixer?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Säfte selber zu machen. Nicht jede dieser Möglichkeiten eignet sich für jedes Obst und Gemüse und auch wenn es Gemüse gibt, die sich sowohl mit dem Entsafter als auch mit dem Mixer herstellen lassen, das Ergebnis ist doch sehr unterschiedlich.

Die Zubereitung im Mixer hat meist auch einen (ebenso gesunden) Smoothie zu Folge, meist wird dazu dann noch Joghurt oder Wasser gegeben.

Ein Joghurt-Gurken-Smoothie ist aber ein ganz anderes Ergebnis als ein Gurkensaft aus dem Entsafter (der auch erst richtig gut wird, wenn mindestens noch etwas Staudensellerie entsaftet wird).

Die Saftpresse selbst eignet sich hingegen eigentlich nur für Zitrusfrüchte. So kann mit dieser schnell und einfach Orangen, Zitronen und auch Grapefruits mit hoher Ausbeute entsaftet werden.

All diese Zitrusfrüchte können aber auch in den Entsafter gegeben werden. Karotten und andere Gemüse (womöglich Rote Beete) lassen sich mit der Saftpresse hingegen nicht (zumindest nicht ergiebig) zu Saft verarbeiten.

gesunde Smoothies
Mit dem Entsafter gesunde Smoothies selber machen.

Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten. Gerade Äpfel werden gerne auch mit dem Dampfentsafter zu Saft verarbeitet. Das empfiehlt sich vor allem dann, wenn größere Mengen, zum Beispiel in der Erntezeit entsaftet werden müssen.

Außerdem lässt sich Saft auch einkochen. Für viele Vitamine, gerade das so wichtige Vitamin C ist die Methode der Kaltentsaftung aber die schonendste Methode.

Entscheidung für den passenden Entsafter?

Wer nicht nur Orangensaft trinken möchte, kommt um einen Entsafter kaum vorbei. Die Vorteile liegen auf der Hand, gerade mit den neuen Geräten lassen sich in wenigen Schritten nicht nur verschiedene Sorten Obst und Gemüse in einem Gang entsaften, auch die Reinigung des Gerätes geht in wenigen Minuten von der Hand.

Und das sogar im Preissegment unter 100 Euro. Hat man wirklich Geschmack daran gefunden, kann man immer noch vom günstigeren Zentrifugalentsafter auf eine entsprechende Presse umsteigen.

Worauf sollte man beim Kauf eines Entsafters achten?

Schnellreinigungsfunktion
Wer sich den Spaß am Entsaften erhalten möchte, sollte aber einen Entsafter auswählen, der mindestens eine Schnellreinigungsfunktion hat.

Die Schnellreinigungsfunktion am Entsafter erspart das Saubermachen zwar nicht in Gänze, erleichtert aber den Wiedereinsatz des Gerätes erheblich.

Wer gerne das Saubermachen den Geschirrspüler überlassen möchte, sollte natürlich darauf achten, dass die Teile spülmaschinentauglich sind.

Einfüllstutzen
Wer vor allem Äpfel entsaften möchte oder andere große Obstsorten, sollte auf die Größe des Einfüllstutzens achten.

Wenn die Äpfel erst in kleine Würfel geschnitten werden müssen, damit das Entsaften gelingen kann, dann dauert die Vorbereitungszeit einfach zu lange.

Saftausbeute
Bei den meisten Entsaftern wird angegeben wie viel Watt sie haben bzw. welche Drehzahl.

Grob lässt sich bei den Zentrifugalentsaftern festhalten: Je höher die Wattzahl, um so höher ist meist die Saftausbeute und fast immer ist die Schaumbildung geringer.

Ebenso wichtig für die Saftausbeute ist aber auch die Größe des Tresterbehälters (Trester werden die entsafteten Fruchtreste genannt). Meist wird daher auch angegeben, für wie viel Liter Saft der Entsafter geeignet ist.
Noch mehr Infos über Entsafter

Saft aus dem Entsafter Rezepte

Bereits drei mittelgroße gut abgewaschene Bioäpfel ergeben einen leckeren Saft. Auch fünf mittelgroße Karotten, sauber geschrubbt und die Enden abgeschnitten sind lecker, insbesondere eben frisch entsaftet.

Karotten und Äpfel lassen sich auch kombinieren und jeweils eben mit einem Stück Ingwer und einigen Tropfen Leinöl oder auch Olivenöl verfeinern.

Rezepte für selbstgemachten Saft

Roter Vitamin-C-Boost

  • 1 Zitrone
  • 1 Rote Paprika, mittelgroß
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Ein Teelöffel Leinöl

Einfach alles entsprechend putzen bzw. entkernen und der Reihe nach durch den Entsafter geben. Die Zitrone schäle ich immer nur und halbiere bzw. viertel sind, denn auch in der weißen Haut stecken viele wertvolle Nährstoffe.

Grüner Vitamin-C-Boost

  • 1 Zitrone
  • 1 mittelgroße grüne Paprika
  • 1 mittelgroße Karotte oder eine halbe Gurke
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • Ein kleines Stück Ingwer
  • Ein Teelöffel Leinöl

Zubereitung wie der rote Vitamin-C-Boost.

Viel Erfolg beim selber machen.

Für diese Säfte reichen preiswerte Entsafter für um die 50 bis 90 Euro durchaus aus.

Produktauswahl

Sie haben hier nun die Möglichkeit, sich komplett neu zu einem Produkt Ihrer Wahl zu informieren. Somit ist Fuchs24.com sowohl für Personen geeignet, welche sich bereits ausführlicher mit Entsafter auseinandergesetzt haben, als auch für solche Menschen, welche das Produkt noch nicht kennen.

Sie finden zu jedem Produkt einen umfassenden Bericht mit vielen Informationen zur Ihrem gesuchten Produkt. Je mehr Informationen Sie zu einem Ihrer gesuchten Produkte haben, umso besser können Sie auch die Preise einschätzen. Sie sollten also möglichst viele Informationen haben und auch alle kennen, da Sie sich ansonsten nicht für das beste Produkt mit dem qualitativ günstigsten Preis entscheiden können. Zudem haben wir für Sie auch Artikel in Form eines Ratgebers geschrieben.

Viele Informationen

Diese eignen sich vor allem sehr gut für Personen, welche sich bisher noch nicht mit Entsafter vertraut gemacht haben. Mit nur einem Klick auf unsere Seite Fuchs24.com können Sie all diese Informationen mit nur wenigen Klicks und Blicken wahrnehmen und somit innerhalb einer sehr kurzen Zeit bestens informiert.

Neben den diversen Informationen, welche wir für Sie bereitstellen, profitieren Sie jedoch auch von weiteren Vorteilen. Es handelt sich bei jeglichen Produkten um einen Vergleich.

Welche Faktoren Sie bei dem Kauf von Entsafter unterstützen können

Dazu werden die verschiedenen Angebote mit Hilfe der Darstellung objektiver Kriterien miteinander verglichen. Damit Sie dies auch bestens nachvollziehen können, haben wir eine Vergleichstabelle für Sie erstellt.

Leicht & Bequem

Mit nur einem Blick auf diese Tabelle können Sie all die nötigen Informationen zum Bereich schnell erkennen. Vor allem können Sie auch ganz leicht und bequem von zu Hause aus sehen, welche Angebote welche Art von Vorteilen verknüpft sind. Autopflege Innenraumreinigung günstig online kaufen. Und innerhalb von einigen Tagen ist Ihre Auswahl direkt per Post bei Ihnen zu Hause

Großer Vergleich

Der Vergleich der Produkte rund um das Thema findet hier auf Fuchs24.com statt. Besuchen Sie uns regelmäßig und Sie werden von vielen Vorteilen und super Schnäppchen profitieren. Denn die Preise ändern sich innerhalb eines Tages mehrmals. Wer mehr Informationen zum gesuchten Produkt rund um die Autopflege Innenraumreinigung hat, kann auch Geld sparen. Wer möchte das nicht, oder!

Die Vergleichstabelle zum Produkt: Entsafter

Wie wir es bereits für Sie erwähnt haben, finden Sie hier auf Fuchs24.com eine Menge verschiedener Informationen zu Entsafter. Da es sich meist um sehr viele Kriterien und Eigenschaften handelt, kann dies schnell sehr unübersichtlich werden. Dies gilt vor allem für Personen, welche noch nie in Kontakt mit Entsafter gekommen sind, sodass sie sich erst komplett neu über das Objekt informieren müssen.

Informationen & Eigenschaften zu Entsafter

Um die gesamten Informationen und Eigenschaften jedoch auch übersichtlich, aber dennoch zeitsparend für Sie zusammenzufassen, finden Sie auf unserer Seite auch eine Vergleichstabelle.

Unsere Preis und Produkt Vergleichstabelle führt Ihnen die einzelnen Angebote zu Entsafter auf, sodass Sie bereits einen klares Bidl über die unterschiedlichen Hersteller und der Preise bekommen können. Zudem können Sie sich auch durch die Visualisierung ganz leicht ein sehr gutes Bild von Entsafter machen.

Umfassender Bericht

Doch damit nicht genug: Wir setzen sehr viel Wert auf einen umfassenden Bericht. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Kriterien, welche für Entsafter von erhöhter Bedeutung sind herausgesucht. Diese finden Sie ebenfalls in der Vergleichstabelle übersichtlich dargestellt.

Inwiefern dieses Kriterium nun bei einem Produkt erfüllt wird oder nicht, können wir Ihnen ganz verständlich und leicht erfassbar darstellen. So können Sie mit nur einem Blick erkennen, ob die Eigenschaft überhaupt bei dem jeweiligen Produkt erfüllt ist. Daneben werden Ihnen auch, je nach Kriterium, die maßgeblichen Werte angezeigt.

Kriterien

Vor allem für Personen, welche sich bereits ausgiebiger mit Entsafter beschäftigt haben und vielleicht sogar eine Liste erstellt haben mit Kriterien, welche auf jeden Fall durch das Angebot erfüllt werden sollen, freuen sich sehr über eine so übersichtliche Vergleichstabelle.

Geld sparen durch gezielten Produkt- und Preisvergleich durch Mehrwert Informationen auf einem Blick.

Gewinner mit den besten Produkteigenschaften!

Unsere Vergleichstabelle bietet Ihnen daneben jedoch einen weiteren Vorteil. Mit einem nur flüchtigen Blick können Sie nämlich eine Platzierung erkennen. Die Platzierung erfolgt dergestalt, als dass die Entsafter in eine bestimmte Reihenfolge gebracht werden.

Zusammenfassung

In der Regel gehen unsere Platzierungen von eins bis zehn, umgangssprachlich auch die  Top 10 der Entsafter. Die Platzierung bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie ohne großartige Recherche den Artikel erkennen können, welcher in der Vergangenheit am meisten Anklang bei den Kunden gefunden hat.

Dies hängt dann auch in der Regel damit zusammen, dass dieses jeweilige Produkt sehr viele Vorteile bietet und eine Menge positiver Eigenschaften mit sich bringt.

Allerdings ist es für Sie als Kunden auch wichtig, dass Sie die Bewertung nachvollziehen können. Aus diesem Grund haben wir für Sie das Schema veröffentlicht, welches uns bei der Platzierung hilft.

Top10-Platzierung

Damit Sie also ein besseres Gefühl für die Platzierung unserer Top 10 bekommen, haben wir Ihnen im Folgenden übersichtlich dargestellt, welche Faktoren für uns am wichtigsten waren, wenn es um die Bestimmung einer Reihenfolge der Produkte geht.

Unser Bewertungsschema

In das Bewertungsschema fließen Einflussfaktoren wie zum Beispiel:

  • Die Anzahl und die Menge an verschiedenen Bewertungen, Meinungen und Rezensionen ehemaliger Kunden, welche das Produkt bereits vor Ihnen getestet haben
  • Durch die Menge an Kundenbewertungen konnte ein Durchschnitt ermittelt werden, welcher Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern kann
  • Die jeweiligen Produkte werden innerhalb der Kategorie in eine Reihenfolge gebracht und erhalten somit eine Platzierung
  • Die Entwicklung eines Faktors, um etwaige Preisunterschiede bei den verschiedenen Produkten auszugleichen

Vergessen Sie auch nicht einen weiteren Vorteil auf Fuchs24.com. Dazu zählt nämlich der Prozentsatz, welcher Ihnen die jeweilige Preisersparnis anzeigt.Auf diese Weise können Sie mit nur einem Blick erkennen, wie hoch der Preis vorher lag und wie tief er nun gesunken ist.

Ein wahrer Traum für Menschen, die stetig auf der Suche nach Schnäppchen sind.

Zudem fördert es auch das Gefühl, wann die Preise steigen und sinken. Bei einer regelmäßigen Beobachtung lassen sich sogar gewisse Schemata erkennen, welche Ihnen bei der nächsten Kaufentscheidung helfen können