Low Carb Diät – ohne zu hungern, abnehmen

Low Carb Diät statt Diätfrust

Abnehmen! Gewicht reduzieren, Fett am Bauch abnehmen und am besten noch schlank im Schlaf! So oder ähnlich hört und liest man überall vom täglichen Diätwahnsinn. Aber wie nimmt man nun wirklich Gewicht dauerhaft ab?

Reduziere den Zucker – Lowcarb Ernährung ohne zu hungern

Die ganze Wahrheit liegt in einer einfach zu übernehmenden Formal.

Zucker weglassen und jeden Tag Fette verbrennen!

Es ist wirklich so einfach wie es im obigen Satz eindeutig geschrieben steht! Wer sich für ein dauerhaftes abnehmen entscheidet, muss konsequent die langfristig krankmachenden industriell verarbeiteten Zucker aus der eigenen Ernährung streichen.

Low Carb Ernährungsplan
Fag an und fühle dich besser!
Tag für Tag!!

Mit industriell verarbeiteten Zucker sind zum einen die gesamten Naschis und Snacks gemeint. Keine Gummibärchen, keine Chips (mit Aromen und Geschmacksverstärkern die einen dazu bringen die Tüte bis zum Ende aufzuessen!).

Und auch die stärkehaltigen Lebensmittel wie Kartoffeln, Nudeln, Reis und Mais müssen aus der Ernährung verbannt werden.

Für alle diejenigen, welche jetzt aufschreien und sagen, was man nun Essen darf, da könne man sich ja gleich die Kugel geben, sei gesagt, dass was man dafür bekommt, ist unglaubliche Vitalität, Energie, Klarheit und eine schönere Haut.

Lowcarb Ernährung, also die Kohlenhydratarme Ernährung, zielt auf frische und naturbelassene Lebensmittel ab. Und bei dieser Ernährung isst man so, dass man tatsächlich nicht unter Hungerattacken während der Diät leidet!

Hier wird frisches Gemüse mit hochwertigen und Omega 3-haltigen Fetten, sowie Fleisch und fetten Kaltwasserfischen wie dem leckeren Lachs, Makrele oder Hering kombiniert. Durch die Kombination aus ballaststoffhaltigen Gemüse (gekocht oder auch als Salat), Proteinen und Fetten ist man viel länger gesättigt. Der Jiepper auf süßes wird über einen Zeitraum von sieben bis neun Tagen ganz abgebaut.

Wie viel kann man mit Lowcarb abnehmen?

Mit der Lowcarb Diät kann man leicht bis zu sieben Kilo Gewicht abnehmen. Sieben Kilo in einem Monat. Sofern man sich an die Lowcarb Ernährung hält!

Damit man mal ein Bild hat, wie viel sieben Kilo sind: Das sind dann bis zu 28 Stücke Butter zu je 250 Gramm!!

Und wenn man diese 28 Butterstück auf dem Tisch vor sich liegend sieht, kann man sich auch sehr gut vorstellen, was man da alles an Körpergewicht mit sich rum trägt. Körpergewicht, welches unsere Knochen und Knorpel zusätzlich abnutzt. Und die Unlust sich zu bewegen kommt eben auch daher, dass die Fettzellen Entzündungsprozesse und Hormone produzieren die einfach nicht gesund sind.

Es gibt kaum ein Rezept, welches nicht auch als ein Lowcarb Rezept zuzubereiten ist. Nur eben ohne das man die schlechten Kohlenhydrate zu sich nimmt.

Um zu verdeutlichen was im Körper passiert, wenn die industriell verarbeiteten schlechten Zucker zu sich genommen wird, gehen wir kurz darauf ein.

Jedesmal, wenn eine zuckerhaltige Nahrungsquelle gegessen wird, schüttet der Körper Insulin aus. Dies ist soweit auch eine völlig gesunde und physiologische Situation im Körper. Das Insulin soll wie in einer Schlüssel-Schloss Situation den gegessenen Zucker (aufgespalten) in die Zellen bringen.

Bei gesunden Menschen klappt das auch. Bei Menschen mit einer Insulinresistenz klappt das eher nicht mehr so gut, bis gar nicht mehr. Die Zellen reagieren einfach nicht mehr auf das Insulin. Infolge dessen bleibt immer mehr Zucker im Blut wodurch der Blutzuckerkonzentration immer höher steigt. Der Blutzuckerspiegel wird also ohne ausreichend Einschleusung durch das Insulin in die Zellen nicht mehr gesenkt. Und das kann richtig, richtig gefährlich werden. Man spricht in solchen Fällen von einer Hypoglykämie und kann sogar zum Tode führen.

Low Carb Ernährungsplan – Was darf man alles bei Low Carb essen?

Die Low Carb Ernährung ist vielseitig, unfassbar lecker und sättigend. Außerdem ist die Low Carb Diät gerade beim Abnehmen ohne Hunger sehr effizient. Denn wer sich an den Low Carb Ernährungsplan hält, kann leicht und locker bis zu sieben Kilo im Monat abnehmen. Und in diesem Falle kann man von sieben Kilo Fett abnehmen sprechen. Denn dadurch das kein schlechter Zucker mehr zu sich genommen wird, muss der Körper an die Fettdepots im Körper ran. Dieses Körperfett wird dann über einen Prozess, den man Gluconeogenese bezeichnet, in Glucose umgewandelt und verbrannt. Somit wird über Kurz oder Lang das gefährliche Viszerale Organfett verbrannt und nachfolgend auch das hässliche Bauchfett.

Wie schon gesagt, in der Effizienz der gesunden Gewichtsreduzierung ist die Low Carb Diät echt unschlagbar

Low Carb Diät und Muskelaufbau und dein Gewichtsziel ist im Nu erreicht!

Muskeln sind nicht nur sexy, sie arbeiten für uns auch die unschönen Fette im Körper ab. Jedes Gramm Muskel, welches mit moderaten Muskelaufbautraining erzielt wird, kann mehrere Fettkalorien über den gesamten Tag verbrennen. Und Frauen müssen auch keine Angst haben, dass Sie zuviel an Muskelmasse aufbauen. Das geht von der reinen Genetik sowie so nicht. Aber man sieht eben gestrafter und insgeamt vitaler und fitter.

Haben Sie nun Lust auf eine solch tolle Ernährungsform bekommen? Dann sollten Sie sich schleunigst einen günstigen Low Carb Ernährungsplan erstellen lassen. Leicht abnehmen mit Low Carb! Ganz einfach!

Low Carb Ernährungsplan
Fag an und fühle dich besser!
Tag für Tag!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.